Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Film: „2040 – Wir retten die Welt!“

November 12, 18:00 - 21:00

Der Dokumentationsfilm „2040 – Wir retten die Welt!“ von Damon Gameau (Australien 2020, 92 Minuten) wird am 12.11. im Rahmen der diesjährigen Filmreihe „Klappe auf für Menschenrechte!“ von Vamos e.V. zusammen mit vielen weiteren Kooperationspartnern im Cinema & Kurbelkiste Münster gezeigt.

 

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, den CO2-Ausstoß begrenzen und was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Regisseur Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt auf der Suche nach Antworten auf diese drängenden Fragen. Und er findet dabei zahlreiche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen: Haushalte, die ihre eigene Energie herstellen, Autoverkehr, der durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt wird und Platz macht für Parkanlagen und Urban Gardening. Wir müssen nur bereit sein, solche neuen Wege einzuschlagen und damit gemeinsam für eine bessere und nachhaltigere Welt zu arbeiten.

Und zwar würden nicht nur einzelne Menschen nach diesen Konzepten leben, sondern sie würden global im Alltag von Individuum und Gesellschaft verankert sein. Mehr Grün in den Städten, weniger Verkehr, saubere Meere, nachhaltigere Landwirtschaft – das alles könnte möglich sein, erfährt Gameau bei seinen Recherchen. Strukturiert hat der Regisseur seinen Film als visuellen Brief an seine 4-jährige Tochter. Er kombiniert traditionelles Dokumentationsmaterial mit gespielten Sequenzen und visuellen Effekten, um eine Vision der Zukunft zu erstellen, wie er sie sich nicht nur für sein eigenes Kind wünscht.

„Mit 2040 will Gameau die Menschen inspirieren, statt sie zu alarmieren oder zu überwältigen. Du verlässt das Kino und willst mehr und nicht weniger von dieser Art von Filmen.“ The Guardian

Hier findet ihr den Trailer zum Film.

 

Im Anschluss wird ein*e Vertreter*in vom Hansa-Forum Münster im Gespräch mit dem Publikum zum Thema „Was wäre wenn … – gelebte Utopien heute!“ sein.

Ticketpreis: 8,50€, ermäßigt*: 6,50€ (online € 0,50 günstiger). Bitte nutzt nach Möglichkeit das Online-Ticket-System.

*ermäßigt: Studierende bis 45 Jahre, Schüler*innen bis 35 Jahre, Kinder, Jugendliche, Münster-Pass-Besitzende. Bei Vorlage eines Nachweises.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Münsters Welt ist nicht genug“ des Beirats für kommunale Entwicklungszusammenarbeit.

Veranstalter

Vamos e.V.
Fossil Free Münster
Eine Welt Netz NRW
Weltladen Münster
Eine Welt Forum Münster
Cinema & Kurbelkiste Münster
Fairtrade Town Münster

Veranstaltungsort

Cinema & Kurbelkiste Münster
Warendorfer Straße
Münster, 48151 Deutschland
+ Google Karte