Nach dem Film ist vor dem Film – next: „PUSH“

Restlos ausverkauft war der Kinosaal zum ersten Film „System Error“ aus der Reihe „Klappe auf für Menschenrechte!“ am Montag im Cinema Münster. Wir waren alle begeistert von der großen Resonanz, vor allem aber auch von den drei Aktivist*innen Stefan, Luz und Christiane, die ihr Wissen und ihre Meinungen mit dem Publikum teilten.

Weiter geht es am 16.07., 18.30 Uhr mit dem sehenswerten Dokumentarfilm „PUSH – Für das Grundrecht auf Wohnen“. Überall auf der Welt schnellen die Mietpreise in den Städten in die Höhe. Die Einkommen tun das nicht. Der Film „PUSH – Für das Grundrecht auf Wohnen“ wirft ein Licht auf unsere immer weniger bewohnbaren Städte und eine eskalierende Krise, die uns alle betrifft. 🏘🏢🏘🏢🏘🏢🏘🏢
Dabei steht nicht mehr nur die Gentrifizierung im Vordergrund sondern ein ganz anderes Monster: Wohnungen als Kapital, ein Ort, um Geld anzulegen. 
Der Film begleitet Leilani Farha, UN-Sonderberichterstatterin für das Menschenrecht auf Wohnen.

Im Anschluss an den Film wird wieder gesprochen. Mit den Aktivist*innen, mit Ihnen zum Thema: WEM GEHÖRT MÜNSTER
Mit dabei: Vertreter*innen von „Münster gehört uns allen“, einem Bündnis für das Recht auf Stadt

Beginn: 18.30 Uhr im Cinema, Warendorfer Str. 45-47, 48145 Münster.
Wir empfehlen im Vorfeld Karten zu reservieren. Es könnte eng und kuschelig werden!
Mehr Infos zur Filmreihe von Vamos e.V. hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.